Zukunft gestalten – Mit Resilienz in die zweite Lebenshälfte

Wie wird sie aussehen – die zweite Lebenshälfte – Ihre zweite Lebenshälfte? Wie gelingt es den Wandel vom Berufsleben in den Ruhestand zu gestalten? Vielleicht haben Sie bereits darüber nachgedacht!? Denn in der Lebensmitte verändert sich für viele Menschen der Blick aufs eigene Leben. Damit die Zukunft bunt und vielfältig wird, haben wir zu diesem Thema ein exklusives Seminar entwickelt! Unser Resilienztraining in Frankfurt für alle, die bewusst und freudvoll ihre zweite Lebenshälfte gestalten wollen.

Inhalt des Trainings

  • Sie lernen Resilienzfaktoren kennen, die Sie speziell in der zweiten Lebenshälfte stärken.
  • Sie machen eine Bestandsaufnahme: Was gilt es loszulassen, was zu bewahren?
  • Sie haben Zeit Rückschau zu halten und Bilanz zu ziehen.
  • Sie erhalten vielfältige Impulse zur individuellen Gestaltung  dieser Lebensphase.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Anregungen, wie Sie Veränderungen annehmen und in Ihren Lebensentwurf integrieren können.
  • Sie klären Ihre Prioritäten.
  • Sie wecken und aktivieren  Ihre Ressourcen.
  • Sie stellen die Weichen für eine erfüllte zweite Lebenshälfte.

Durchführung

Sabine Horn – Resilienztrainerin

Termine/Seminarnummer:

  • 02.-04.11.2017  17-ZGR-01

Anmeldeformular

Seminarzeiten:

1. Tag von 15.00 bis 17.30 Uhr
2. Tag von  9.00 bis 16.00 Uhr
3. Tag von  9.00 bis 13.00 Uhr

Ihre Investition

Trainingsgebühr: 480 Euro inklusive Getränke, Pausenverpflegung, Mehrwertsteuer
zuzüglich Hotelkosten

Organisatorisches

Trainingsort: Frankfurt am Main
Telefon: 069.43 05 78 78
Infos/Anmeldung: www.arbeit-im-gleichgewicht.de

Für Firmen bieten wir dieses Training zur Demographie oder im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements  Inhouse bei Ihnen vor Ort und in Tagungshotels an.

Fordern Sie unser Angebot
Telefon (069) 43057878 E-Mail info@arbeit-im-gleichgewicht.de

Weitere News